Persönliche Produktivität

Persönliche Produktivität in digitalen Zeiten

Best Practice für stressfreie und selbstbestimmte Produktivität im Unternehmen

Produktivität und Zeitmanagement sind im digitalen Zeitalter mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Vielseitig sind die Ablenkungen, die uns von konzentrierter Arbeit abhalten möchten: E-Mail, Mobiltelefon, soziale Netzwerke, Chat, geteilte Kalender, Telefon- und Videokonferenzen etc.

Gleichzeitig scheint sich die Arbeitswelt immer schneller zu drehen:

  • E-Mails, Anrufe, Terminanfragen und Aufträge kommen immer kurzfristiger und mit wenig Vorlauf für eine »sichere Projektplanung«.
  • Die vielfältigen »Inputs« aus unterschiedlichen Kanälen wollen unter einen Hut gebracht werden.
  • Fragmentierte Arbeitspakete zwingen uns häufig zu unproduktivem »Multitasking«, reduzieren die Qualität und erhöhen massiv den individuellen Stresspegel.

Bewährte Arbeitsmethodik, Zeitmanagement und Projektmanagementmethoden der Vergangenheit allein lösen das Problem nicht mehr.

Nur derjenige, der weiß, welche Herausforderungen hinter den Entwicklungen der Digitalisierung stecken, kann Wege für den sicheren Umgang mit ihnen entwickeln. Das hierzu erforderliche Bewusstsein und das geeignete Handwerkszeug vermittelt das Seminar.

Besonderer Wert wird auf die Vermittlung konkreter Handlungsempfehlungen gelegt. Im Seminar beginnt der erforderliche Praxistransfer, damit die notwendigen Bewusstseins- und Verhaltensänderungen gelingen.

Zur Absicherung des Gelernten erarbeiten Sie ihren individuellen Umsetzungsplan und profitieren während der Umsetzungsphase von der zwölfwöchigen Transfer-Hotline.

Ziele des Seminars

Sie lernen neue und bewährte Wege kennen, den Engpassfaktor Zeit trotz Digitalisierung entspannt und souverän zu beherrschen und dabei gleichzeitig die Quantität und Qualität Ihrer Ergebnisse zu verbessern.

Sie entwickeln Ihr Persönliches-Produktivitäts-System (PPS).

Zielgruppen

Führungskräfte, Spezialisten und Nachwuchskräfte sowie alle anderen »Wissensarbeiter«, die auch im digitalen Zeitalter Kontrolle und Fokus bewahren wollen.

Inhalte des Seminars

Ihr Persönliches-Produktivitäts-System (PPS) entwickeln und umsetzen

Herausforderung Digitalisierung

  • Digitalisierung und Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt
  • Mythen für das Arbeiten in der heutigen Zeit und wie Sie nicht darauf reinfallen
  • Was ist persönliche Produktivität?
  • Die zwei Strategien für entspannte Produktivität

Persönliche Situationsanalyse

  • Analyse der eigenen Situation (Standortbestimmung)
  • Stärken/Schwächen, Chancen/Bedrohungen: die persönliche SWOT-Analyse und worauf Sie dabei unbedingt achten sollten
  • Eigene Erfolgsfaktoren aufspüren und nutzen
  • Das eigene Zeitverhalten analysieren, Motive erkennen

Alles eine Frage der Einstellung (Mindset)

  • Übernehmen Sie Selbstverantwortung: raus aus der Opferrolle
  • Ursachen für passives Verhalten und Erfolgsregeln für persönliche Produktivität
  • Mut zu Entscheidung und Eigeninitiative: befreien Sie sich von vermeintlichen »Sachzwängen«
  • Verhaltensänderungen etablieren (nach Franklin)

Die wichtigsten Grundsätze Ihres Persönlichen-Produktivitäts-Systems (PPS)

  • Verpflichtungen und offene Enden
  • Inputs
  • Innere Klarheit
  • Horizontaler und vertikaler Fokus
  • Der nächste Schritt
  • Projekte und Vorhaben

Ihr Persönliches-Produktivitäts-System (PPS)

  • PPS-Workflow
  • PPS-Perspektiven
  • PPS-Planung und Organisation

Ihr Produktivitätszentrum: der PPS-Arbeitsplatz

  • Der Arbeitsplatz als Kontrollzentrum des Wissensarbeiters: mit den 5A eine klare Arbeitsumgebung schaffen
  • Schreibtisch als Produktivstätte: Ab morgen leerer Schreibtisch!
  • Ablage: vom Suchen zum Finden, nie wieder Zettelwirtschaft
  • PC, Tablet, Smartphone und andere (mehr oder weniger) nützliche Tools

Produktivitätshacks: Tipps für entspannte Produktivität

  • Die Kunst, den Tag zu beherrschen: vom gelungenen Start bis zum zufriedenen Tagesabschluss
  • Dynamische Prioritäten statt Eisenhower (neue Paradigmen); Prioritäten setzen, nie mehr aufschieben
  • Umgang mit Störungen, Zeitverschwender bezwingen, fokussiert arbeiten
  • »Nein« sagen will gelernt sein: So machen Sie es richtig
  • Rationell telefonieren
  • Effektive Besprechungen durch strukturierte Besprechungstechnik
  • Effektiver Umgang mit E-Mail und Postbearbeitung – Inbox-Zero
  • Richtig delegieren an Mitarbeiter und Kollegen

Nutzen des Seminars für Ihre persönliche Produktivität

Jederzeit Klarheit über alle anstehenden Dinge und Fokus auf die aktuelle Priorität 1.

  • Sie wissen, wo Sie stehen und handeln selbstbestimmt.
  • Sie erreichen mehr, mit weniger Aufwand.
  • Sie konzentrieren sich auf Wichtiges.
  • Sie entscheiden schneller und souveräner, weil Ihre Prioritäten jederzeit klar sind.
  • Sie bleiben – auch in hektischen Zeiten – entspannt und gelassen.
  • Sie werden zufriedener und produktiver.

Trainings-Methoden

Interaktiver Methoden-Mix zur Entwicklung von Fach- und Methodenkompetenz: Strukturierter Dialog, Erfahrungsaustausch, Moderation, interaktive Kurzvorträge, Übungen und Selbsttests, Checklisten, Fallstudien, Mini-Interventionen zur Bewusstmachung und Verhaltensänderung.

Die Teilnehmer wenden bereits während des Seminars die Methoden an ihren eigenen Aufgabenstellungen an und profitieren vom Trainerfeedback.

Darüber hinaus steht den Teilnehmenden bis 12 Wochen nach dem Seminar unsere Transfer-Hotline zur Verfügung. Fragen, die bei der Umsetzung entstehen, werden unmittelbar beantwortet.

Die nächsten Seminartermine

Das zweitägige Seminar kostet 1.490 € je Teilnehmer zzgl. MwSt.

Pausensnacks, Erfrischungsgetränke und das Mittagessen sind genauso wie ausführliche Arbeitsunterlagen im Preis enthalten.

27./28.04.2020

Das Seminar findet im Raum Düsseldorf/Kaarst statt.

12./13.11.2020

Das Seminar findet im Raum Düsseldorf/Kaarst statt.

Inhouse-Durchführung

Sie möchten mehrere Mitarbeiter trainieren?

Sie haben spezifische Anforderungen?

Sie bevorzugen ein für Ihren Bildungsbedarf maßgeschneidertes Seminar?

 

Sprechen Sie mit uns.
Nennen Sie uns Ihre Wünsche und fordern Sie Ihr Angebot an.

Gerne führen wir für Sie individualisierte Seminare durch.

Diese Seminarthemen könnten Sie auch interessieren

Mein alternativer Text 12

Konzeptions-Seminar

Konzeptionskompetenz aufbauen: Schnell und sicher Konzepte erstellen, mit denen Sie überzeugen und die Grundlage für erfolgreiche Projekte legen.

Mein alternativer Text

Problemlösung und Entscheidungsfindung

Probleme systematisch analysieren und nachhaltig abstellen. Die bestmögliche Lösung erkennen und notwendige Entscheidungen sicher treffen.

Mein alternativer Text

Projektmanagement

Projekte richtig planen und erfolgreich umsetzen. Mit professionellem Projektmanagement den zunehmenden Anforderungen an Schnelligkeit, Agilität und Innovation gerecht werden.